Hutmacher
Holzart Stephan Wagner

Wildholzmöbel - das besondere Möbelstück

Die Schönheit des Holzes lässt sich mit keinem anderen Material vergleichen. Kein anderes Material verbreitet so viel Wärme und Schönheit, wie das Wildholz. Schon unsere ältesten Vorfahren gestalteten ihr Zuhause nur aus der Natur – wieso in Synthetik leben, wenn man doch ein Stück Natur im Haus haben kann? Neben der Ästhetik alleine, können wir auch unseren Kindern die Natur näher bringen – denn wer mit der Natur aufwächst, egal ob er in der Stadt lebt oder auf dem Land, lebt eine andere Haltung zur Natur und zu den Menschen, die ihn umgeben.

Wildholzmöbel lassen sich nicht konkret planen, denn es ist eine Kunst für sich. Man muss sich von der Natur leiten lassen und die Formen, die schon das Holz in sich hat, bearbeiten und wiedergeben – dadruch entsteht aus Holz ein Kunstwerk! Deswegen ist auch jedes Stück ein Unikat und kaum wiederholbar, genau wie es die Menschen sind.

Es ist für mich immer noch faszinierend, was man alles aus Holz herausholen kann: z.B. auch Stühle für das besondere Büro, für den besonderen Eindruck. Stühle für den alltäglichen Gebrauch, die sehr rubust und stark sind, oder eben Stühle als Kunstwerk zum Sitzen. Wenn man dann noch die Wärme und die Bequemlichkeit bedenkt, das das Wildholz mit sich bringt, dann fühlt man sich einfach nur wohl.

Der Entstehungsprozess ist natürlich viel komplizierter, als bei einem hermömlichen Holzstuhl. Allein die Wahl des passenden Holzes ist dabei eine Wissenschaft für sich, wobei man eine riesige Auswahl hat, die uns Mutter Natur beschert. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Möbel aus Wildholz sind, sollte es wirklich einmal notwenidg sein, sehr leicht entsorgbar. Probieren Sie es aus, auf einem Wildholzstuhl aus Holz aus deutschen Wäldern zu sitzen - einen Moment nur, oder vielleicht ein Leben lang. Modisch, innovativ, einzigartig und auch der Welt treu – eben Wildholzmöbel!

Individuelle Fertigung

Gerne fertige ich ich Wildholzmöbel-Unikat auf Anfrage.

### Lorem Ipsum ###